Das Logo vom 
öibf

You are here:  Home  / Projekte / Abgeschlossen / 2004 
Search
 

News
























06/29/09  (oeibf)

eLOPA IV - Evaluierung von ODL-Lehrgängen und internetgestützten Präsenzlehrgängen am der VHS Floridsdorf

Lehrgänge, die internetgestützte Fern- und Selbststudienelemente enthalten, sind für Lernende und auch Bildungsträger in Österreich relative Neuerungen. Im Rahmen des  ESF Ziel 3-Projektes eLOPA IV wurden an der VHS Floridsdorf IT-gestützte Lehr- und Lernformen auf Basis begleitender Entwicklungs- und Konzeptarbeit zunehmend in den Unterricht integriert. Einerseits mittels ODL-Lehrgängen (Open and Distance Lehrgänge) mit reduziertem Face-to-Face-Unterricht und betreuten online-Phasen, andererseits durch eLearning in Präsenzlehrgängen, wobei eLearning-Elemente auf unterschiedlichen Ebenen in den Präsenzunterricht der Vorbereitungslehrgänge zu BRP, SBP und Matura im Zweiten Bildungsweg integriert werden. Zielsetzung der Evaluierung war es, steuerungsrelevante Ergebnisse zur Beurteilung der Lehrgänge festzuhalten und Verbesserungsvorschläge zu entwickeln. Aufgabenstellung war folglich: Eine Akzeptanzanalyse von projektspezifischen Kursen, sowie eine Bewertung der zur Verfügung gestellten Ressourcen und Kursangebote: Kursdesign, Materialien, Workspace, Betreuungsangebot. Im Vergleich zu ELOPA III wurde verstärkt die Interaktion auf der Plattform des Lernmanagementsystems BSCW analysiert. Diese Aufgabenstellungen wurden in erster Linie durch Erhebungen bei KursteilnehmerInnen, KursleiterInnen und dem projektverantwortlichen pädagogischen Personal, sowie mittels Recherchen der web-Performanz bearbeitet.

Projektlaufzeit: Mai bis September 2004
im Auftrag der VHS Floridsdorf
öibf-Projekt-Nr. 04/24
Projektleitung:
Alex Belschan; Projektmitarbeit: Günther Kittel