Das Logo vom 
öibf

Sie sind hier:  Startseite  / Projekte / Abgeschlossen / 2009 
01.03.2010  (oeibf)

Sammlung zur rechtlichen Situation der Erwachsenenbildung in Österreich

Unklare Begriffsverwendungen von Volks- und Erwachsenenbildung, jahrzehntelange politisch-ideologische Diskurse sowie die nicht eindeutige Aufgabenzuschreibung von Bund und Länder aufgrund eines seit jahrzehntealtem verfassungsrechtlichen Provisoriums charakterisieren die rechtliche Situation der Erwachsenenbildung (EB) in Österreich.
Die vorliegende Sammlung soll die Entwicklungen charakterisieren sowie eine Übersicht der aktuellen Zuständigkeiten liefern. Die Recherche erwies sich als komplex, nicht zuletzt aufgrund kaum vorhandener Überblicksstudien zu diesem Thema. Entsprechend ist eine kurze historische Herangehensweise notwendig, um die besondere rechtliche Situation der EB in Österreich nachvollziehen zu können.
Die einzelnen Gesetze sind nach dem Erscheinungsdatum geordnet, thematische Zuordnungen erwiesen sich aufgrund Mehrfachzuordnungen als nicht zielführend.

Projektlaufzeit: August bis Dezember 2009
Auftraggeberin: Arbeiterkammer Wien
öibf-Projektnr.: 09/12
Projektleitung: Norbert Lachmayr